Archiv der Kategorie: Bogenliga

Ligamannschaft sichert sich Platz bei Aufstiegswettkampf

Am 13. Januar fuhr die Ligamannschaft der SG Hagenburg-Altenhagen nach Rotenburg (Wümme)
um sich einen Platz bei den Aufstiegswettkämpfen für die Regionalliga Nord zu sichern.
Bereits am 2. Dezember 2018 fanden die ersten Wettkämpfe in der Verbandsoberliga statt. Hier
konnten die Schützen Lea Marie Schweer, Karl-Wilhelm Schweer, Pascal Wortmann und Oliver
Wiegmann bereits überzeugen. Nach einem noch etwas holperigen Start am Vormittag belegte die
Mannschaft einen 4. Platz mit 9:5 Matchpunkten.
Am Nachmittag begann die Machtdemonstration der 4 Schützen. Mit 6 gewonnenen und nur einem
unentschiedenen Match setzen sie sich an Tabellenplatz Nr. 1 und 6 Punkten Vorsprung zum
Zweitplatzierten. Mit einem Gesamtdurchschnitt von über 9 Ring ist dies eine bemerkenswerte
Leistung.
Wie wertvoll dieser Vorsprung sein wird, zeigte sich am 13. Januar 2019.
An diesem Vormittag wollte das Team nicht so richtig in Schwung kommen. Lediglich 6 von 14
möglichen Punkte konnten geholt werden. Dank des enormen Vorsprungs aus Dezember hieß der
Tabellenstand aber immer noch Platz 1 für die Hagenburger Schützen. Nun aber nur noch mit 2
Punkten Vorsprung. In der Mittagspause wurden nochmal alle zur Verfügung stehenden Kräfte
mobilisiert.
Am Nachmittag, in den letzten 7 Matches, musste die Mannschaft um Lea Marie Schweer nochmal
alles geben um die Chance auf den direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga Nord zu wahren.
Aber auch hier konnten nur magere 7 Punkte geholt werden, da gegen vermeintlich schwächere
Gegner Punkte liegen gelassen wurden. Trotzdem stand schon verfrüht ein sicherer 2. Platz fest.
Mit diesem 2. Platz in der Verbandsoberliga ist die Mannschaft berechtigt am Aufstiegswettkampf
teilzunehmen. Als Fazit des neuen Trainerteams Isabel Hentschke und Sandra Domke lässt sich zu
dieser Saison Folgendes sagen: Die Schützen sind teilweise deutlich unter ihren normalen
Leistungen geblieben und hätten die Liga deutlicher dominieren können.
Der Aufstiegswettkampf wird voraussichtlich am 16. Februar ab ca. 13 Uhr in Mehrum stattfinden.

Wir gratulieren der Ligamannschaft zum 2. Platz!

Text und Bild: Sandra Domke

In der Regionalliga und auf der Winterjagd

Die Hagenburger Bogenschützen sind auch im Winter aktiv .

Für die Ligamannschaft war der 9. Januar wieder ein harter Wettkampftag in der Regionalliga Nord. Die Matches gegen Bassum (dem Tabellenführer) und Clauen (dem aktuellen Tabellenletzten) wurden gewonnen. Gegen den Gastgeber Querum 2 und gegen Deutsch Evern wurden zwei Unentschieden erreicht. Eine deutliche und zwei knappe Niederlagen gab es gegen Griebeln, Hannover und Tarmstedt.

Tabelle nach dem 3. WKT
Tabelle nach dem 3. WKT

An diesem Tag waren Lea Marie Schweer mit 9,2 Ringen im Mittel und Pascal Wortmann mit 9,15 in Mittel die Stützen der Mannschaft. Heiko Sembdner schwächelte etwas mit 9,0 im Mittel. Oliver Wiegmann hatte keinen so guten Tag. Und Julia Kühn hat mal wieder klasse gecoacht.
Der Klassenerhalt der Hagenburger Regionalmannschaft scheint vor dem 4. und letzten Wettkampftag gesichert zu sein; mit etwas Glück ist im kommenden letzten Wettkampftag am 6. Februar in Bassum noch ein 4. Platz möglich.

Währenddessen fuhren Sascha Gehrau und Richard Mücke nach Volkmarshausen zur alljährigen 3D-Winterjagd. Für Sascha war es sein erstes Turnier überhaupt; er erreichte einen guten 51 Platz von 64 Teilnehmern in der Jagdbogenklasse. Richard Mücke kam ins obere Drittel dieser starken Klasse und erreichte Platz 17.

Hagenburg rockt die Regionalliga

Überraschung am zweiten Wettkampftag der Regionalliga. Die Hagenburger Regionalligamannschaft, an diesem Tag bestehend aus Christopher Klüppel, Karl-Wilhelm Schweer, Heiko Sembdner, Pascal Wortmann und Oliver Wiegmann, konnte in Neustadt am Rübenberge 6 von 7 Matches für sich entscheiden. Damit wurden sie Tagessieger. Zur Saisonhalbzeit liegt die von Manuela Albrecht gecoachte Mannschaft nun auf Platz 3 und sicherte sich so die Option auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Tabelle Regionalliga 2. WKT
Tabelle Regionalliga 2. WKT

Zum Auftakt gewann Hagenburg gegen den NJK Hannover. Es folgten drei weitere Siege gegen den BSC Clauen, den BC Hagen  a. T. W. sowie den SV Bassum. Nach der Wettkampfpause hatte die Hagenburger Mannschaft Startschwierigkeiten und verlor ihr Match gegen den SV Wieckenberg. Die Matches gegen den SV Jeersorf und den SV Watenbüttel wurden wieder souverän gewonnen.

Zum dem hervorragenden Ergebnis trugen auch ein knappes Dutzend Hagenburger Fans bei, die sich am frühen Samstagmorgen zur Unterstützung ihrer Mannschaft auf den Weg gemacht hatten.

Hier die Ergebnisliste vom 2. Wettkampftag. – Hier eine Bilderserie beim BSC Clauen.