Hallenturnier in Ahlten

Das erste Bogenturnier für die Hagenburger Bogenschützen im neuen Kalenderjahr fand am 13. Januar in Ahlten statt. Die fünf Hagenburger erreichten diese Platzierungen:

  • Alexandra Hinners – 312 Ringe – 6. Platz Damenklasse
  • Cornelia Kruck – 223 Ringe – 8. Platz Damenklasse
  • Nils Kruck – 421 Ringe – 4. Platz Jugendklasse
  • Heiko Sembdner – 543 Ringe – 1. Platz Altersklasse
  • Manuela Albrecht – 510 Ringe – 2. Platz Damen Altersklasse
Hagenburger Mannschaft

Hagenburger Mannschaft

Hier die Ergebnisliste.

Bild: Alexandra Hinners

Hallenturnier in Ahlten

Generalprobe für die Landesmeisterschaft mit Licht und Schatten

Am 21. und 22. Januar fand in Ahlten das 20. Hallenturnier statt. Am Samstag starteten die Schüler- und Jugendlichen-Klassen und am Sonntag die Erwachsenen. Für die Hagenburger Bogenschützen eine gute Gelegenheit, sich auf die Landesmeisterschaft vorzubereiten, die zwei Wochen später in Bad Fallingbostel stattfindet.

Ein Preis aus Ahlten

Ein Preis aus Ahlten

Lea Marie Schweer gewann in der Schülerklasse B weiblich mit 493 Ringen und lag damit auch noch weit vor der Siegerin der Schülerklasse A weiblich, die 383 Ringe schoss.

Schülerklasse B weiblich

Schülerklasse B weiblich

Julia Kühn gewann mit 515 Ringen in der Altersklasse Damen und konnte damit ihr Ergebnis von der Kreismeisterschaft noch um einen Ring steigern. Karl-Wilhelm Schweer steigerte sich auf 486 Ringe, mit denen er den achten Platz in der Altersklasse in Ahlten erreichte. Den zweiten Platz der Altersklasse belegte Heiko Sembdner mit 537 Ringen, der damit sein Ergebnis von der Kreismeisterschaft jedoch nicht wieder erreichen konnte.

Ahlten - "alte" Mannschaft

Ahlten - "alte" Mannschaft

So oder so, mit Zuversicht blicken die Hagenburger Bogenschützen auf die Landesverbandsmeisterschaft.

Bilder: Klaus Unruh, Heiko Sembdner
Text: Heiko Sembdner