Die Hagenburger Bogenschützen

Summer Tournament Hamm 2022

Vom 13. August bis 14. August fand in Hamm das Summer Tournament statt. Aus Hagenburg nahmen an dem Wettkampf Karl-Wilhelm Schweer und Lea Marie Schweer teil.

Das Summer Tournament ist ein rekordberechtigtes Preisgeldturnier bei dem auf 70 Meter geschossen wird. Die Teilnehmer schießen 72 Pfeile. Danach findet das Finale statt, bei dem der Sieger ermittelt wird. Jeder Teilnehmer der nicht ins Finale kommt, hat die Möglichkeit in der Secound Chance sein können unter Beweis zu stellen. Dort wird dann in verkehrter Weld geschossen und die 70 Meter schützen haben auf 50 Meter schießen müssen.

Am 13. August nachmittags ging es für Karl-Wilhelm und Lea Marie los. Das Wetter war sehr warm und es ging nur ab und zu mal ein kleines Windchen auf dem Platz. Soweit lief der Wettkampf für beide Schützen gut, bis nach der Pause zwischen den beiden Durchgängen die Wurfarme von Karl-Wilhelm brachen. Da es nach der Schießsportordnung keinen technischen Defekt mehr gibt, musste es schnell gehen. Ligakollege und Vereinskamerad Pascal Wortmann half Karl-Wilhelm mit einem paar Ersatzwurfarmen aus, sodass er den Wettkampf noch vollenden konnte.

Nach 72 Pfeilen standen die Teilnehmer des Finales fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.