Archiv der Kategorie: Meisterschaft

5 Kreismeistertitel für Hagenburg

Am vergangenen Wochenende war es für viele Schaumburger Bogenschützen wieder soweit, – die Kreismeisterschaft  FITA Halle 2019 wurde in Loccum geschossen. Insgesamt gingen 66 Schützen aus den Vereinen SV  Loccum, SB  Stadthagen, SV Hülshagen, SV Todenmann, SG Hagenburg/ Altenhagen, TV Bergkrug, SSV Auetal, SV Volksdorf und freie Bogenschützen Schaumburg an den Start. Auch 12 Schützen aus Hagenburg nahmen mit großem Erfolg teil!  Den Beginn am Vormittag  machten die Erwachsenen, der Recurve- und Compound Schützinnen- und schützen. Die Schüler- / Junioren- und Blankbogenklasse startete in der Nachmittagsgruppe. In der Schülerklasse A belegte Hannes Wichert mit 486 Ring den 1.  Platz, in der Schülerklasse B belegte Leon Peuser mit 122  Ring Platz 2  und Franziska Domke erreichte Platz 2 mit 143 Ring. Nina Senff erreichte  mit 280 Ring Platz 4  in der Recurve Jugendklasse weibl. und Yannis Graser landete auf dem 2. Platz mit 412 Ring in der Jugendklasse. Zwei Schützinnen konnten an diesem Tag nicht antreten. Lea Marie Schweer Juniorenklasse mit 550 Ring, sowie Isabel Hentschke Compound Damenklasse mit 567 Ring waren verhindert und hatten vorgeschossen. Bei den Erwachsenen erreichten  3 Schützen aus Hagenburg in der Einzelwertung den Kreismeistertitel. In der Damenklasse Sandra Domke mit 437 Ring, in der Compound Damenklasse Sandra Albrecht mit 556 Ring, in der Herrenklasse Recurve mit 507 Ring landete Nils Kruck auf Platz eins und Ingo Albrecht konnte den zweiten Platz mit 557 Ring mit nach Hause bringen. Die Platzierung in der Schützenklasse Blankbogen verteilte sich auf Jens Maskus mit 359 Ring auf Platz 4 und Olaf Peuser mit 295 Ring auf Platz 6. Auch die starke Damenmannschaft Compound mit Sandra Albrecht, Alexandra Windhorn und Isabell Hentschke gewann den Kreismeistertitel mit 1657 Ring.

Allen Teilnehmerinnen, Teilnehmern und  Kreismeistern herzlichen Glückwunsch!

Hagenburgerin holt Landesmeisterschaftstitel im Feldbogen

Am  17. Juni wurde die Landesverbandsmeisterschaft Feldbogen in Wietzenbruch  ausgetragen. Für die SG Hagenburg-Altenhagen trat Sandra Albrecht  (Compount Damenklasse) an diesem Tag an. Das sonnige, aber sehr windige Wetter machte den Schützen nichts aus. Man kam gut durch das Gelände, welches mit  24 aufgestellten Zielen (12 bekannte Entfernungen und 12 unbekannte Entfernungen) von 10m bis 60m gut platziert war. So brachte das Ergebnis von 347 Ring, Sandra am Ende den Titel der Landesmeisterin ein. Ihre Vereinskollegen Isabel Hentschke und Pascal Wortmann, beiden starteten für den BSV Argus Wellie an diesem Tag, holten jeweils den vierten Platz mit 333 und 311 Ringen. Leider wird Sandra Albrecht nicht an der Deutschen Meisterschaft Feldbogen am 28. Juli in Magstadt nahe Stuttgart teilnehmen können.

Wir gratulieren Sandra herzlich zu ihrem gewonnenen Titel!

Quellennachweis Bild: NSSV  E. Frerichs

 

Fünf Kreismeistertitel für Hagenburg

Bei gewohnt guter Stimmung und hervorragender Betreuung durch die Stadthäger verbrachten die Bogenschützen aus Loccum, Todenmann, Hagenburg und Stadthagen einen angenehmen Wettkampfnachmittag am 27.05.18 bei der diesjährigen Kreismeisterschaft. Am Ende des Tages konnten fünf Hagenburger Bogenschützen den Kreismeistertitel mit nach Hause bringen. Die Meistertitel holten sich, in der Recurve Herrenklasse, Kristian Domke mit 398 Ring, Sandra Albrecht (Compound Damenklasse)  mit 617 Ring, Lea Marie Schweer freute sich über 579 Ring. Fynn Bölsing (Blank Jugend) bekam mit 263 Ring Platz eins und Nick Gehrau konnte in der Blank Schülerklasse mit 465 Ring den Titel mit nach Hause nehmen. In der Recurve Masterklasse konnte Karl-Wilhelm Schweer den zweiten Platz mit 553 erringen, Sascha Gehrau (Blank Herren) sicherte sich Platz drei mit 287 Ring, ebenso ging Platz drei an Alexandra Windhorn (Compound Junioren) mit 504 Ring. Den vierten Platz mit 356 Ring erreichte Jason Gehrau in der Blank Schülerklasse und Yannis Graser (Recurve Jugend) kam auf Platz fünf mit 177 Ring.

Allen Teilnehmern gratulieren wir herzlich zur Platzierung!

Silber für Lea Marie Schweer

Am 03.03.18 traten in der Juniorenklasse 18 Schützinnen zur Deutschen Meisterschaft Bogen in der Klingenhalle in Solingen an.  Das Ziel, an diesem Tag auf 18 Meter 60 Wettkampfpfeile und 560 Ring zu schießen, hatte sich Lea Marie Schweer mit intensivem Training  hart erarbeitet. So konnte Sie nach dem ersten Durchgang 279 Ringe verbuchen. Um auf 560 Ring zu kommen, musste Sie im zweiten Durchgang noch etwas drauflegen. Teamkollegin Sandra baute Lea Marie in der Pause auf und so gelang es Ihr im zweiten Durchgang 281 Ring zu schießen. Mit diesem Ergebnis lag Sie nur 8 Ring hinter der erst platzierten Elisa Tartler vom SV Bavaria Thulba und freute sich riesig über die Silber Medaille. „Ein tolles Gefühl, vor Ort und Zuhause so viel Unterstützung zu erfahren und dass Ziel, das man sich gesetzt hat zu erreichen“, sagte Lea Marie Schweer am Ende des Wettkampfs glücklich.

Herzlichen Glückwunsch zur Silber Medailie, Lea Marie!

Foto: Sandra Domke